Startseite

  Pferd

  Kätzchen

  Küken

 

 

 

 

                 
                 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
  Strickanleitung Kuscheltiere Stricken - Pferd  
 
  Material: 200 g mittelbraunes und 100 g rostbraunes Sportgarn, Nadelspiel Nr. 3,5 Kurze Rundstricknadel Nr. 3,5, Stricknadeln Nr. 2, Häkelnadel Nr. 2. Ein Rest braunes Garn, Acrylwatte zum Füllen.  

 

  Strick- und Häkeltechniken: li M = linke Masche, re M = rechte M, Hinr = Hinreihe, Rückr = Rückreihe, weiterstr = weiterstricken, R = Reihe, Rd = Runde, zun = zunehmen, abn = abnehmen, zus str = zusammenstricken, str = stricken, Lftm = Luftmaschen, anschl = anschlagen  
 
 

Anleitung: Beginn vorn am Maul, 8 M in Mittelbraun mit Nadeln Nr. 3,5 anschl und glatt re (Hinr re M, Rückr li M) str. Dabei nach 10 R in Rd weiterstr, dafür aus den 2 Kanten je 8 M und aus den Anschl M je 1 M aufn. Dabei beidseitig der oberen 8 M je 1 M in der 6ten, 10ten, 14ten, 19ten, 22ten und 24 ten Rd zun. An der Unterseite in der 12ten, 16ten und 22ten Rd beidseitig der mittleren 8 M je 1 M zun. Nach 28 Rd die unteren 12 M stilllegen und über die restlichen M in verkürzten R str, dabei beidseitig jeweils 1 M weniger str, bis noch ca. 14 M gestr werden, dann wieder über alle M str und erneut wie oben beschrieben verkürzte R str, das ergibt den Hinterkopf. Es müssen ca. 18 bis 20 verkürzte R gestr werden. Dann wieder über alle M in Rd weiterstr. dabei beidseitig der vorher stillgelegten unteren M in jeder 4ten Rd 7mal 1 M zun und im oberen Bereich beidseitig der mittleren 10 M in der 4ten, 10ten, 18ten, 24ten, 26ten, 28ten und 30ten Rd 2 M zus str. Nach 40 Rd die oberen 14 M stilllegen und über die unteren M in verkürzter R str, dabei beidseitig je 1 M weniger str. Es müssen 14 verkürzte R gestr werden, dann 1 R wieder über alle verkürzt gestr M str und noch mal ca. 14 verkürzte R str. Dann in Rd wieder über alle M str und auf dem Rücken die mittleren M und die M beidseitig der 10 M verdoppeln. Diese Zunahmen nach weiteren 2 Rd und 6 Rd wiederh. In ca. 15 cm Rückenlänge an 4 Stellen gleichmäßig verteilt je 1 Doppelabn str; dafür 2 M zus str, 1 M abheben, 1 M str und die abgehobene M überziehen. Die Abnahmen in jeder 2ten Rd wiederh, das Tier ausstopfen und das Hinterteil leicht rund beenden.

 
 
 

Schweif: 4 Lftm in Rostbraun anschl. und zur Rd schließen, In Rd mit fM ca. 9 cm häkeln. In dieses Stück Fransen einknüpfen und den Schweif annähen.

 
 
Ohren: 25 M in Mittelbraun mit Nadeln Nr. 2 anschl und glatt re in R str. Dabei nach ca. 3 cm wie folgt abnehmen: 2 M zus str, 8 M re, 2 M zus stri, 8 M re, 2 M zus str. Die Abnahmen noch 3mal in jeder 4ten R und dann in jeder 2ten R wiederh, bis alle M abgenommen sind. Die seitliche Naht schließen. Die Anschlagkette etwas zusammenziehen und annähen.
     
 

Beine: 26 M in Mittelbraun anschl und in Rd glatt re str, dabei in 8, 12 und 6 cm Höhe an 2 Stellen gleichmäßig verteilt 2 M zus str. In ca. 28 cm Höhe alle M gerade abketten. Für den unteren Fußteil einen Kreis auf fM in Braun häkeln und in die kleine Öffnung nähen. Beine ausstopfen und annähen.

 
 
Ausarbeitung: Augen in Braun mit einem weißen Punkt aufsticken. Über den Hals 2 Reihen Fransen in Rostbraun einknüpfen.
 
 
  Um die Anleitungen größer zu sehen, bitte das Bild anklicken!  
 
       
 
 

 

 
 
  Stricken, Strickmuster, Strickanleitungen, Häkel Anleitung gratis  
 
 
www.stricken-strickmuster.de